.: UNSER TEAMSPEAK :.

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Suche

Lieber Besucher, herzlich Willkommen bei: ot2007.de (Trainz).

Eine Registrierung auf ot2007.de (Trainz) ist derzeit nicht möglich, aber in den meisten Threads kann man als Gast posten.
Wenn Du dich gerne unserer Community anschließen möchtest, so würden wir uns freuen wenn Du dich per Kontaktformular mit einer kurzen Bewerbung an uns wenden würdest. Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit mit uns über unseren Teamspeak3-Server in Verbindung zu treten.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Viel Spaß beim Nutzen der Website »ot2007.de«!

12

Samstag, 18. Mai 2013, 22:09

Hallo

Ich habe am Hp Hiddenhausen-Schweicheln einen QTW-Mast entdeckt mit 2 Abspannungen auf einer Seite, wird sowas bei euch auch noch folgen? (hätte auch ein Bild falls benötigt)?

Mfg
Alexander

Trainbernd

Zugschaffner

  • »Trainbernd« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Mai 2013, 15:50

Hallo Jens,
zunächst einmal herzlichen Dank für die Pfingstwünsche, die ich gerne erwidere.
Wer mit wem kooperiert, weiss ich nicht. Es ist im Bereich der Computersimulation leider so, dass da hinsichtlich der Planungen nicht sehr viel an die Öffentlichkeit gelangt. Sollte es zwischen Trainz und PTP2 eine wie auch immer geartete Zusammenarbeit oder besser Zusammenführung geben, wäre mir das sehr recht, wobei sich wieder die Frage ergäbe, welche Fahrdrahthöhe als bindend angesehen werden kann. Vielleicht schreibe ich in einer stillen Stunde an Halycon und frage mal nach. Vielleicht bekomme ich von dort mal eine Antwort. Von N3V gibt es leider keine.

Es ist schon merkwürdig, dass es in Trainz keine vernünftige deutsche Strecke gibt, wobei ich die Ohmtalstrecke mal aussen vor lassen möchte. An ihr sieht man aber, dass es da wohl Kommunikationsprobleme gibt oder gegeben hat, denn es ist schon etwas merkwürdig, dass man das Programm TS12 mit Ohmtalstrecke kaufen konnte, letztere aber nicht sofort benutzbar war, sondern erst mal erneut von der DLS heruntergeladen werden musste. Was ist das denn???
Also Jens, es gibt noch eine Menge Probleme und man darf eines nicht vergessen, dass das Oberleitungssystem sehr viel Arbeit war und ist und da macht man sich nicht gerne Arbeit, die schnell sinnlos wird, weil wieder mal irgendjemand sich irgend etwas einfallen lässt, was monatelange Arbeit zunichte machen kann.

Somit, Kopf hoch und ein wenig Geduld.

Gruß Bernd+++
Ein Wunsch, der eilends wird erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

OpaJens

unregistriert

10

Samstag, 18. Mai 2013, 09:05

Guten Morgen Bernd,

so wie es aussieht werde ich mich dann weiter in Geduld üben :D

Ich bin dann aber auch gespannt, wie sich das dann weiter mit PTP2 entwickelt. Soweit ich meine es zu wissen, hatte doch Halycon Media und TrainzKoop von Anfang an die Finger in PTP2. Denn eingedeutscht und angepasst wurde es ja schon von den beiden, meine ich! Denn wer sollte das auch von Vizzart machen können?

Naja, egal erst mal und ich werde mal weiter abwarten ;)

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende,

Herzliche Grüße
Jens

Trainbernd

Zugschaffner

  • »Trainbernd« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Mai 2013, 15:28

Hallo Jens,
es ist schön, dass Dir unsere neue Homepage auch gefällt. Was Trainz und insbesondere PTP2 anbetrifft, so bin ich im Augenblick etwas unschlüssig, nachdem ich im Auran Forum gelesen habe, dass Trainz und auch PTP2 in der Verantwortung von Halycon und TrainzKoop sein und Vizzart "nur noch" Addons für PTP2 herstellen soll. Für mich stellt sich die Frage, ob in der Zukunft diese beiden Richtungen noch getrennte Wege gehen oder zusammengefasst werden und wie das Ergebnis im Hinblick auf die Fahrdrahthöhe dann ggf. aussehen soll.
Im Augenblick wird, wie Du sicher schon gelesen hast, der Tagebau überarbeitet. Auch ist der Ardelt Kranzug überarbeitet worden.
Nun gibt es allerdings ein neues Problem, nämlich, dass wir auf das SP1 für die deutsche Version von TS12 warten. Was da auf uns zukommt, wissen wir noch nicht so richtig. Ich denke, wir müssen da noch ein wenig abwarten. Das SP1 für die internationale Version mit seinen inzwischen zwei Hotfixes scheint wohl noch etwas problematisch zu sein.

Was die Anfragen anbetrifft, so tendieren die gegen Null (von Dir und einigen wenigen abgesehen). Die Downloads sind allerdings nicht ganz so gering, allerdings ohne irgendeine Rückmeldung oder etwaige Wünsche.

Ich denke, wir müssen da noch ein wenig abwarten.

Gruß Bernd+++
Ein Wunsch, der eilends wird erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

OpaJens

unregistriert

8

Samstag, 4. Mai 2013, 15:35

Hallo OT - Team,

jetzt war ich mal eine Weile nicht hier, und siehe da, alles anders! Und ich muss schon sagen, es gefällt mir auch :thumbsup:

Ich hoffe aber nun, das ich euch nicht nerve mit folgender Frage. Gibt es denn in der Zwischenzweit etwas Neues zum Punkt PTP2 und dem OL-System? Oder sind die Anfragen oder der Bedarf doch so gering ausgefallen, das ihr in dieser Richtung nicht weiter machen wollt? Wie gesagt, ich möchte nicht nerven! Denn es kann ja sein, das es schon eine Entscheidung gegeben hat, welche ich nicht mitbekommen habe.

Herzliche Grüße und schönes Wochenende
Jens

7

Donnerstag, 2. Mai 2013, 16:52

Hallo OpAmp und Trainbernd,

ich danke dir (OpAmp) für den Tipp mit Shift, so wird verzweiflung zur Freude, du bist der Beweis das es noch User mit gibt, mit dereitschaft anderen zu Helfen.
Ich danke dir Trainbernd für die ergänzende Erklärung, mir war bisher nicht klar das es ein so Umfangreicher Eingriff (Neubau) wäre,
ich hoffe nur das euch beiden weiterhin Spaß macht, obwohl (wie ich es hier im Forum sehe) zu wenige Dankbarkeit für euer System gibt.

Mit Freundlichen Grüßen
Eric

Trainbernd

Zugschaffner

  • »Trainbernd« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Mai 2013, 17:05

Hallo Eric,
ergänzend zu den Ausführungen von Uwe noch folgendes: Es ist (leider) nicht damit getan, dass die Farbe ausgewechselt wird. Wenn ein User eine ostdeutsche Strecke bauen oder mit einer Oberleitung versehen will, möchte er sicher auch (das ist Erfahrung) die anderen Oberleitungsmasten einsetzen können. Da kann man auch nicht einfach die Farbe wechseln. Die Ausleger und sonstigen Zubehörteile sind bei der Deutschen Reichsbahn völlig anders gebaut worden. Die ganze Sache liefe also auf den völligen Neubau eines kompletten Systems hinaus. Nur einfach mal ein wenig Farbe auszutauschen oder zu ergänzend entspricht nicht unseren eigenen und auch den gewachsenen Ansprüchen der User an zeitgemäßen Content.
Aktuell käme ein solcher Neubau wegen des noch fehlenden SP1 und der Hotfixes für die deutsche TS12 Version noch nicht in Betracht. Warten wir erst einmal ab, was da geändert wird.

Gruß Bernd+++
Ein Wunsch, der eilends wird erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Mai 2013, 11:33

Hallo Eric,

nun habe ich dich verstanden.
Das ist ein grundsätzliches Problem mit Splinpunkten. Legt man sie einfach so übereinander, verbinden sie sich.
Du mußt die 'SHIFT' Taste gedrückt halten, während du den zweiten Splinepunkt über den ersten schiebst. Dann verbinden sich die Punkte nicht und du hast zwei Fahrdrähte, die unabhängig voneinander sind.

Was die anderen Farben angeht, so müssten wir dafür eine neue Serie auflegen. Aber vielleicht fällt uns dazu ja noch etwas anderes ein.
Im Moment haben wir jedenfalls noch nicht vor, weitere Farben zu erstellen.

Gruß Uwe

4

Dienstag, 30. April 2013, 23:06

Hallo OpAmp,

Vielen dank für die Antwort.

Zu deinen Antworten:

Ich versuche es mal zu erläutern, mir ist er jetzt aufgefallen das ich etwas anderes meinte.
man baut ein Gleis mit einer Weiche daraus werden also 2 Gleise. Nun stellt man fast auf die Weiche und hinter der Weiche jeweils ein Querträgerwerk. Das QtW vor der Weiche kriegt "i" und "o" das gleiche an dem QtW hinter der Weiche aber jeweils auf einem Gleis. Den Fahrdraht auf dem geraden Gleis angebracht, dann den Fahrdraht des abbiegenden Gleises auch verlegt, nun das Problem an dem QtW vor der Weiche fügen sich beide Fahrdrähte immer zusammen, die Splinepunkte verrutschen dann so komisch ... (siehe Anhang voriger Beitrag)

Doch doch alle Alterstufen plus Schnee vorhanden, ich meinte eher das es vorallem in Ostdeutschland auch blaue Masten gibt, da sehen die grünen Masten nicht ganz so schön aus. Grün = http://www.bahnbilder.de/1024/gleisanlag…2008-453261.jpg
Blau/Grau = http://www.bahnbilder.de/1024/143-155-0-…e-18-507117.jpg

Ich danke euch beiden recht herzlich für die Antwort.

Mit Freundlichen Grüßen
Eric

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. April 2013, 21:46

Hallo Eric,

erst einmal vielen Dank für dein Lob und vor allem auch das Danke sagen. :P

Wir sind nie böse, wenn jemand eine Frage stellt. Wir brauchen Fragen, damit wir erfahren, was die User für Probleme und Wünsche haben.


Zu deinen Fragen:

Sitze gerade mit Bernd zusammen und wir fragen uns, was Du mit 'Abhängeseil' wohl meinst?
Irgendwie können wir uns nicht vorstellen, was Du einstellen möchtest. Könntest Du uns dieses noch ein wenig erläutern?

Wir haben in dem ganzem System nur die Farbe 'grün' eingebaut. Diese aber in verschiedenen 'Altersstufen'. Dieses ist bei allen Masten immer gleich.
Kannst du bei einem oder mehreren Objekten diese 'Altersstufen' nicht verstellen?

Gruß Bernd und Uwe

2

Dienstag, 30. April 2013, 19:37

Einfach mal danke sagen

Hallo lieber OpAmp und Trainbernd,

euer Fahrleitungssystem fasziniert mich schon recht lang, immer wieder warten und da war es da das Querträgerwerk(-system).
Ich danke euch von ganzem Herzen für ein solch sehr intuitives, komplexes und geniales Fahrleitungssystem.
Es gibt in eurem Fahrleitungssystem sehr sehr viele gute Sachen, aber auch ein paar Sachen die mich verwunderten.
Leider lassen sich bei mir ein Querträgerwerk nicht mit einem Abhängeseil versehen. (Siehe Bild)
Wieso gibt es bei meinen heißgeliebten Querträgerwerken nicht die Möglichkeit die Farbe zu verändern?
Ich hoffe ihr seit mir nicht böse für die Frage.
Euer Fahrleitungssystem ist das beste Addon für den Trainz Simulator und dazu noch kostenlos, dafür möchte man fast spenden.
Danke ;)

Mit Freundlichen Grüßen
Eric
»Gast« hat folgendes Bild angehängt:
  • trainz.jpg

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. März 2013, 20:59

Support für das Fahrleitungssystem

Hallo,
hier könnt Ihr Anfragen und Hinweise zum neuem Fahrleitungssystem hinterlassen.

Gruß Uwe

Zurzeit sind neben Ihnen 12 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

12 Besucher

Thema bewerten