.: UNSER TEAMSPEAK :.

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Suche

ES64-ADM

Administrator

  • »ES64-ADM« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Berlin

Beruf: EiB intern. Verkehre (DE & AT)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 19:44

Naja,

die Seitenhiebe, welche erstaunlicher Weise immer von den selben kommen, ist man ja mittlerweile gewohnt.

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 18:21

Hallo cj187,

Und das die Lok gerade mal in besitz von 144 Usern ist, ist auch ein wenig schade um die schöne Arbeit, die sich Heiner gemacht hat.
Auf der DLS wären tausende User glücklich über diese Bereicherung.

die Lok ist nicht nur im Besitz von '144' Usern. Die Zahl, welche Du aus dem Download-Bereich genommen hast, ist der Download von ungefähr Ende März bis jetzt. Wir mußten wegen eines Server-Crashs, die Hompage im März komplett neu aufsetzen.
Ich habe mir gerade mal die Mühe gemacht und unsere Jahresstatistiken durch geschaut. Nach dem ich die Zahlen zusammen gezählt hatte, war ich selber erstaunt wie viel es sind. Wenn ich mich nicht vertippt habe, so komme ich auf eine Zahl von 2795.


Aber naja, ich will euch ja nicht belehren, aber die persönliche und unbeeinflusste Meinung vom Heiner wäre schon sehr schön.

Es bleibt Dir unbenommen Heiner an zu schreiben.

Und was soll der Seitenhieb?
Wir haben noch nie jemanden davon abgehalten seine Objekte auf der DLS zu veröffentlichen. Wenn Du meine Antwort genau durch liest, steht da nur etwas von meiner Meinung und was ich nicht machen werde.

Gruß Uwe

4

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 15:23

Das ist natürlich bedauerlich und schade um die schöne Arbeit.

So kann man mit der schönen Lok das 'selber fahren' nicht richtig genießen.
Und das die Lok gerade mal in besitz von 144 Usern ist, ist auch ein wenig schade um die schöne Arbeit, die sich Heiner gemacht hat.
Auf der DLS wären tausende User glücklich über diese Bereicherung.

Aber naja, ich will euch ja nicht belehren, aber die persönliche und unbeeinflusste Meinung vom Heiner wäre schon sehr schön.

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 14:41

Hallo cj187,

leider hat Heiner seine ganzen GMAX-Dateien bei einen Festplatten-Crash verloren. Dieses schon vor langer Zeit, eigentlich kurz vor der Veröffentlichung der E40. Diese konnte nur noch deshalb veröffentlicht werden, weil ich einige Dateien von den letzten Betatests hatte.
Es wird also nicht weiter an der Lok gearbeitet. Man wird also mit den Beeinträchtigungen leben müssen.

Was die Geschichte mit der DLS angeht, so kann ich nicht viel dazu sagen.
Nur werde ich mich bestimmt nicht hinsetzen und die Lok so umbauen, damit die Lok nun den verqueren Vorstellungen N3V bezüglich der Config entspricht. (persönlicher Einwurf)
Unsere und speziell meine Meinung zur DLS sollte bekannt sein.

Gruß Uwe

2

Samstag, 19. Oktober 2013, 03:51

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob an den Loks noch gearbeitet wird?

Denn mir ist da etwas aufgefallen...

Das Cab der E40 hat eine Breite von ca 5m.
Im Spiel geraten wären der Fahrt Bahnsteige, Signale und Oberleitungsmasten in den Führerstand...

Das sieht nicht so schön aus und mindert den wirklich gelungenen Eindruck dieser Lok.

Was dann natürlich nöch schön wäre, ist eine Rückwand im Cab, dass wenn man sich umschaut, nicht den Zug hinter einem sieht.

Und mit originalen Fahrgeräuschen wäre die Lok dann perfekt.

MfG Christopher

*Ps.:

Heiner hat mal verlauten lassen, dass es evtl einen DLS-Upload geben könnte.
Besteht da noch Hoffnung drauf?

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. März 2013, 21:23

Support für die E10 und E40

Hallo,
hier könnt Ihr Anfragen und Hinweise zu der E10 und E40 hinterlassen.

Gruß Uwe

Thema bewerten